You are here: Home » Bilder » Die besten Fotoquellen im Netz

Die besten Fotoquellen im Netz

Wer im Internet einen Blog oder eine Webseite startet oder Flyer drucken möchte braucht für eine anspruchsvolle Präsentation vor allem eines: gute Fotos. Auch für Marketingzwecke, beispielsweise in sozialen Netzwerken oder auch außerhalb des Internets sind passende Motive notwendig, damit eine Kampagne ihre Wirkung entfalten kann. Professionelle Fotografen die sich auf die Werbefotografie spezialisiert haben, sollten hier die erste Anlaufstelle sein. Von ihnen erhält man das passende Bild, mit dem die Werbeaussage verdeutlicht und das eigene Produkt ins richtige Licht gerückt wird.

Manchmal ist die Beauftragung eines professionellen Fotografen aus Budget- oder Zeitgründen jedoch nicht möglich. In solchen Fällen stehen im Netz zahlreiche Fotoquellen zur Auswahl, die einem die Suche nach einem passenden Bild erleichtern. Aber auch für Fotografen bieten Bilderquellen den Vorteil, dass viele Aufnahmen nicht einfach nur auf der Festplatte herumliegen, sondern im Internet damit nebenbei noch ein paar Euros verdient werden können.

Mosaik aus sehr vielen Bildern.

Fotografen bieten über Fotoquellen im Netz ihre Bilder an

  • 500PX:
    Die Webseite bietet Fotos unter verschiedenen Lizenzen an. Daher sind einige der dort angebotenen Bilder kostenpflichtig erhältlich, andere können komplett kostenlos verwendet werden. Die freien Bilder werden unter der Creative Commons Lizenz (https://500px.com/creativecommons)  veröffentlich, die zusätzlichen Bedingungen sollten allerdings in jedem Fall beachtet werden um keine Probleme mit dem Eigentümer des Bildes zu bekommen.
    Bilder zum Suchbegriff Hund/Dog: 10.690/299.873
  • Clipdealer:
    Auf ClipDealer können Fotos bereits ab einem Preis von 1,90 EUR bezogen werden. Wie der Name der Webseite schon verrät können hier auch nach Videos gesucht werden, die beispielsweise für die Erweiterung eigener Produktionen verwendet werden können.
    Bilder zum Suchbegriff Hund/Dog: 130.690/129.450
  • Photodune:
    Eine vergleichbare junge Fotoquelle, die daher mit einem noch recht übersichtlichen Angebot aufwarten muss. Allerdings beginnt der Preis der Bilder hier bereits bei 1 USD. Die Seite ist komplett in englischer Sprache gehalten, es werden zwar auch deutsche Suchbegriffe gefunden, eine Suche nach der jeweiligen englischen Übersetzung bringt jedoch wesentlich mehr Treffer hervor.
    Bilder zum Suchbegriff Hund/Dog: 98/76.984
  • Fotolia:
    Wohl einer der Klassiker und seit kurzem durch Adobe übernommen worden. Die Bildquelle wartet mit sehr hochklassiken Fotos auf, die jedoch auch ihren Preis haben. Bezahlt wird hier mit einem Credit-System. Bilder als Einzel-Download gibt es hier ab 74 Euro-Cent, im Abonnement bereits ab 16 Euro-Cent. Die Seite übersetzt Suchbegriffe automatisch in andere Sprachen und findet so auch Bilder die von Fotografen im Ausland bei Fotolia angeboten werden.
    Bilder zum Suchbegriff Hund/Dog: 427.858
  • iStockphoto:
    iStockphoto zählt ebenfalls zu den größten Fotoseiten. Neben Bilder werden hier jedoch auch Grafiken, Videos und Audio-Dateien angeboten. Bezahlt wird hier ebenfalls mit Credits, die in Paketen erworben werden müssen. 6 Credits kosten 44 EUR womit ein Bild etwa 7 EUR kostet. Auch iStochphoto übersetzt Suchanfragen in andere Sprachen und findet somit eine Vielzahl an Bildern.
    Bilder zum Suchbegriff Hund/Dog: 388,809

Professionelle Fotografen bietet mehr Individualität

Wer es lieber etwas individueller haben möchte, wird nur schwer ein passendes Motiv auf einer der genannten Fotoseiten finden. Es bietet sich daher an auf die Suche nach einem professionellen Fotograf zu gehen, der die eigenen Wünsche und Vorstellungen versteht und diese in einem Bild einfängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.